Modulbau für Gesundheit und Forschung

  • stark verkürzte Bauzeit insb. der Arbeiten vor Ort
  • Abnahme der technischen Anlagen und der baulichen Qualität bereits im Werk (Mustermodul)
  • Termin- und Kostensicherheit
  • Erweiterungen an schwer zugänglichen Gebäudebereichen
  • zertifizierte Qualitätssicherung
  • Einsatz ökonomisch und ökologisch unbedenklicher Materialien
  • Flexibilität und Langlebigkeit der „Immobilie“
  • ein Ansprechpartner für alle Angelegenheiten
  • schlüsselfertige Gesamtübernahme aller Leistungen inkl. Gewährleistungen